Glasfaserausbau in münsterschen Gewerbegebieten gestartet

Gemeinsam mit dem Netzbetreiber NDIX hat die Stadt Münster den Glasfaserausbau in mehreren Gewerbegebieten aufgenommen.

In diesem Förderprojekt werden mehr als 850 Unternehmen in 28 Gewerbegebieten mit einem Glasfaseranschluss versorgt. Die Investitionssumme beläuft sich auf über elf Millionen Euro, von denen ca. 6,3 Millionen Euro von Bund, Land NRW und Stadt Münster übernommen werden.

Zur Pressemitteilung des Netzbetreibers NDIX

 
Symbolbild Technik

Münster auf dem Weg zur Gigabit-Stadt

Die Stadt Münster betrachtet den Aufbau einer hochwertigen Gigabitinfrastruktur als eine der infrastrukturpolitischen Herausforderungen unserer Zeit und treibt die nachhaltige und zukunftssichere Erschließung mit Breitband-Glasfasertechnologie und der neuen 5G Mobilfunktechnologie voran.

Internetversorgung in Münster