citeq - Fernstudium an der FernUniversität in Hagen

Seiteninhalt

Fernstudium an der FernUniversität in Hagen

Als eine weitere ausbildungs- oder berufsbegleitende Qualifizierungsmaßnahme bietet die citeq die Möglichkeit, ein Fernstudium an der FernUniversität in Hagen zu absolvieren. Während der dreijährigen Ausbildung kann individuell und in Abstimmung mit dem Betrieb entschieden werden, ob und zu welchem Zeitpunkt ein Fernstudium begonnen wird.

Die FernUniversität in Hagen ist die erste und einzige öffentlich-rechtliche Fernuniversität im deutschen Hochschulraum. Zugangsvoraussetzung für das Studium an der FernUniversität ist die allgemeine oder einschlägig fachgebundene Hochschulreife. Auch beruflich Qualifizierten kann der Zugang zum Studium unter bestimmten Voraussetzungen gewährt werden.

Das Studium an der FernUniversität unterscheidet sich von dem an einer Präsenzhochschule insbesondere durch die hohe Flexibilität. Diese wird im Wesentlichen durch folgende Punkte erreicht:

  • Das Studienmaterial wird direkt nach Hause geliefert.
  • Es werden zahlreiche Medien zum Austausch von Informationen, zum Lernen und zur Online-Betreuung zur Verfügung gestellt.
  • Die Betreuung erfolgt gezielt und individualisiert (online, persönlich und wohnortnah).

Das Lehrsystem der FernUniversität in Hagen ermöglicht es den Studierenden Beruf, Studium und Freizeit individuell miteinander zu kombinieren. Lernpensum und -tempo können zeitlich flexibel in den persönlichen Alltag integriert werden. Präsenzzeiten werden von der FernUniversität lediglich für Klausuren bzw. Prüfungen festgelegt.

Folgende Studiengänge werden aktuell von der citeq unterstützt:

  • Wirtschaftswissenschaft (B.Sc.)
  • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
  • Informatik (B.Sc.)

Die Regelstudiendauer beträgt abhängig vom Studiengang 6 bzw. 9 Semester (Teilzeitstudium).

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Adresse

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
- citeq - 
Scheibenstraße 109
48153 Münster

Tel:  02 51/4 92-18 01
Fax: 02 51/4 92-77 10