citeq - Fachinformatiker (Systemintegration)

Seiteninhalt

Fachinformatiker (Systemintegration)

Chris Junkers am Serverschrank

Aktuell beschäftigt die citeq Marius Husmann und Yannic Kißling als Auszubildende für den Beruf des Fachinformatikers im Bereich Systemintegration. Als Fachinformatiker/-in der Systemintegration arbeitet man bei der citeq meist in einem der folgenden Bereiche:

  • Team Server: Hier besteht die Hauptaufgabe darin, die verschiedenen Server-Typen und -Betriebssysteme, die von der citeq eingesetzt werden, zu betreuen und bei Problemen sofort einzugreifen.
  • Team Netze: Dieses Team ist für das Netzwerk der Stadt Münster (Verwaltung wie Schulen) und dessen WAN zuständig (VPN, MPLS,...). Die Infrastruktur wird ständig gewartet und erweitert; zusätzlich ist das Team für die notwendige Netzsicherheit verantwortlich.
  • Team Client/IT-Service: Hier wird die gesamte eingesetzte Software verwaltet, getestet und installiert, ob Standardprodukt oder Spezialsoftware. Außerdem werden Softwareprobleme zentral an dieser Stelle behoben.
Chris Junkers am Serverschrank

Trotz der Zuordnung zu einem Team ist ein übergreifendes Fachwissen notwendig, damit man alle Themenfelder zusammenfügen kann, da nur so intensive Fehlersuche betrieben und Support geleistet werden kann.

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Adresse

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
- citeq - 

Scheibenstraße 109
48153 Münster

Tel:  02 51/4 92-18 01
Fax: 02 51/4 92-77 10